Schwangerschaftsbegleitung: Vorsorge, Hilfe bei Beschwerden, Homöopathie, Akupunktur, Gespräche uvm.

 

Die Schwangerenvorsorge kann bequem und mit viel Zeit bei Ihnen zu Hause durchgeführt werden.

Neben den Untersuchungen beim Gynäkologen haben Sie auch die Möglichkeit Hebammenhilfe bei sämtlichen Beschwerden in der Schwangerschaft zu erhalten.

Die Kosten für die Vorsorge und Hilfe bei Beschwerden werden von der Krankenkasse übernommen.

 

Zusätzlich gehört zu meinem Angebot auch die homöopathische Behandlung, Akutaping und Akupunktur bei Beschwerden in der Schwangerschaft, während der Geburt und im Wochenbett (für Mutter und Kind.)

Neu im Angebot: Affektive Regulations Technik (z.B. Beckenlösung)Die Kosten dieser Leistungen übernimmt die Krankenkasse nicht.

 

Damit die Zeit der Schwangerschaft "Guter Hoffnung" ist und nicht "Vor Sorge", biete ich eine ganzheitliche Betreuung an. Der Fokus jeder Frau sollte auf Ihre Selbstbestimmung und auf Ihr Gefühl gelegt werden, mit all dem was sie an Erfahrung und Ideen schon mitbringt.

Bei Interesse bitte auch gerne den Film "muttermündig" auf der  Seite von Hebammen für Deutschland anschauen.