Geburtsbegleitung

Durch die aktuelle Versicherungslage und dadurch, dass ich zur Zeit leider keine Kollegin habe, die mit in die Rufbereitschaft gehen möchte, kann ich Geburtsbegleitung immer nur 2-3 Monate im Jahr anbieten.

Mein Fokus liegt in diesen Monaten jeweils auf die Hausgeburtsbegleitung.

Nur wenn diese Art der Betreuung meine Kapazität nicht ausschöpft, biete ich auch weiterhin Beleggeburten  im Vinzenz Pallotti Hospital in Bergisch Gladbach - Bensberg an.

 

Die nächste Phase ist von März bis Mai 2023 geplant.

 

Die 1:1 Betreuung bietet Ihnen viele Vorteile: Sie lernen "Ihre" Hebamme schon in der Schwangerschaft gut kennen und vertrauen. Ein Teil der Vorsorgen wird mit viel Ruhe und Zeit bei Ihnen zu Hause durchgeführt.

Während der Geburt sind Sie nicht von einem Schichtwechsel oder der Krankenhausroutine betroffen, die Hebamme ist immer an Ihrer Seite und nach der Geburt geht zu Hause die Betreuung im Wochenbett übergangslos weiter.

Die Krankenkassen übernehmen alle Kosten der Betreuung außer die der anfallenden Rufbreitschaftspauschale,  diese muss anteilig von Ihnen selber getragen werden.

 

 http://www.vph-bensberg.de/fachabteilungen/frauenklinik.html