Gästebuch

Kommentare: 33
  • #33

    Alina (Mittwoch, 24 Januar 2024 11:35)

    Wir haben 2021 nach einer Hebamme gesucht und sind zufällig auf Beate gestoßen. Das war ein großer Glückstreffer, denn seitdem hat uns Beate mit ihrer liebevollen, humorvollen und ihrer Kompetenz begleitet.

    Sie hat Ängste genommen und ein anderes Licht auf Situationen geworfen und damit geholfen mit Situationen, wie z. B Beikost, Gewichtszunahme oder auch Stillen besser umgehen zu können.

    Dadurch haben wir uns auch 2023 wieder für Beate als unsere Hebamme entschieden.

    Hätte ich Beate bei meiner ersten Schwangerschaft als Hebamme nicht gehabt, hätte ich mich wahrscheinlich auch oft zu Dingen drängen lassen die ich für mich und die Geburt unseres Kindes nicht gewollt hätte.

    Ich bin so dankbar für die Zeit, die liebevolle Art und das umfangreiche Wissen von Beate.

    Bei jeder weiteren Schwangerschaft würde ich immer wieder Beate als Hebamme haben wollen.

  • #32

    Jenny (Dienstag, 05 Dezember 2023 07:33)

    Für meine zweite Schwangerschaft habe ich mir eine Hebamme gewünscht, die umfassend und bedürfnissorientiert arbeitet. Bei Beate habe ich das gefunden. Schon im Erstgespräch habe ich mich gut aufgehoben und ernstgenommen gefühlt. Die Anamnese war sehr auf mich und mein Wohlbefinden ausgelegt. Die Schwangere steht bei Beate im Mittelpunkt. Die Begleitung während der Schwangerschaft habe ich sehr wertgeschätzt. Die Vorsorgetermine bei ihr, die sie selbstverständlich zu ihrer Betreuung dazu zählt, habe ich sehr genossen. Sie nimmt sich Zeit, um alle Fragen zu beantworten und für die Untersuchungen. Yoga, Akupunktur und Behandlungen nach "HebammemArt" waren super und sehr entlastend. Auch der Geburtstvorbereitungskurs war sehr empowernt. Leider passte es zeitlich nicht, dass sie uns auch bei der Geburt begleitet.
    Auch die Betreuung im Wochenbett war rundum toll. Bei Fragen war sie für uns gut erreichbar. Die Betreuung war auf mich und das Baby ausgelegt und ich habe mich zu jeder Zeit sicher und gut umsorgt gefühlt. Auch die Angebote nach der Schwangerschaft (Babymassage, Rückbildungskurs ) fand ich wirklich toll. Insgesamt geht es Beate um die Gesunderhaltung und nicht darum Schwangerschaft und Geburt als Krankheit zu betrachten. Das merkt man in allem was sie tut. Ich bin nicht zugänglich für Esoterik und die findet man hier auch nicht. Sie ist ruhig, sachlich aber auch humorvoll und immer auf das Wohl der Schwangeren/Mutter ausgerichtet. Sie hat auch, das System der Familie im Blick. Ich würde uneingeschränkt jederzeit wieder zu Beate gehen und bin ein wenig wehmütig, dass es wohl nicht mehr dazu kommt.

  • #31

    Olga F. (Montag, 13 November 2023 22:08)

    Beate hat mich während meiner ersten Schwangerschaft und nach der Geburt betreut und begleitet.
    Ich habe mich zu jeder Zeit wohl bei Beate gefühlt und war froh über die geteilte Vorsorge, welche ich nur empfehlen kann. Beate hatte für alle meine "Wehwechen" ein Heilmittel, ob Massage, Akupunktur etc.

    Das Schwangerschaftsyoga habe ich ebenfalls bei Beate besucht, welches sehr wohltuend war. Den Rückbildungskurs bei Beate kann ich ebenfalls sehr empfehlen, dieser ist sehr sportlich, macht sehr viel Spaß und der Beckenboden wird ganz genau trainiert!
    Die Wochenbett Betreuung haben wir ebenfalls als super empfunden und waren für einige Tipps und Tricks von Beate sehr dankbar!
    Bei der nächsten Schwangerschaft sehr gerne wieder!

  • #30

    Alina (Donnerstag, 05 Oktober 2023 21:36)

    Beate ist einfach eine Hebamme mit Wissen und Herz. Unser rundum sorglos Paket :)
    Im Juli diesen Jahres haben wir unser erstes Kind bekommen. Als ich Beate als Hebamme angefragt hatte, wusste ich nicht so recht wo die Reise hingeht und was alles auf mich zukommen wird. Gerade die erste Schwangerschaft ist so aufregend, geprägt von Unwissen, Vorfreude und jeder Menge Ängste. Mit Beate an meiner Seite war alles leichter. Besonders schön waren die geteilten Vorsorgetermine. Je weiter die Schwangerschaft fortschritt, desto besonderer wurden die Vorsorgetermine bei Beate. Sie nahm sich immer so viel Zeit und man bekam ein richtiges Gefühl für sich und das Baby. Ganz anders als beim Arzt. Bei Beate fühlte ich mich jeder Zeit gut aufgehoben. Sie war immer ehrlich, respektvoll und hat niemals Grenzen überschritten oder ist „übergriffig“ in Situationen gewesen. Sie hat immer alle Möglichkeiten aufgezeigt und einem die Zeit gegeben, die für sich richtige Entscheidungen zu treffen.
    Wirklich toll ist, dass Beate einige Kurse und Behandlungen während und nach der Schwangerschaft anbietet. Der Geburtsvorbereitungskurs ist wirklich jeder Schwangeren bei Beate nur ans Herz zu legen. Für mich und meinen Mann waren das ganz tolle Stunden, in denen wir viel zum Thema Geburt/Körper der Frau lernten. Es war eine Bereicherung und half uns tatsächlich bei der Geburt und auch danach. Und dadurch habe ich viele tolle Frauen kennengelernt, mit denen ich nun wöchentliche Treffen habe.
    Meine Geburt lief leider etwas anders als erhofft und ohne Beate wüsste ich heute nicht wo ich stehe. Sie war als wir zu Hause waren sofort bei uns und stand uns zur Seite. Ich bin ihr unendlich dankbar! Aktuell besuche ich ihren Rückbildungskurs und was soll man sagen, auch der ist der Wahnsinn! Ganz besonders weil es ohne Kind ist und man sich bewusst die Zeit für sich und seinen Körper nimmt. Und nach wie vor ist Beate jederzeit für einen da und steht einem zur Seite wenn was ist. Wir würden Beate jeder Freundin nur empfehlen und würden sie selbst auch bei einem weiteren Kind immer wieder an unserer Seite haben wollen. Einfach nur eine großartige Hebamme und ein ganz herzlicher toller Mensch!
    Alina, Niclas & Marie :)

  • #29

    Nina (Mittwoch, 04 Oktober 2023 01:01)

    Liebe Beate,

    Wir können uns nur den positiven Berichten anschließen. Nicht nur ich als Mama, sondern auch der Papa haben uns zu jeder Zeit wohl bei dir gefühlt. Dank dir konnten wir in unsere Rolle als Eltern sanft rein wachsen.
    Ich bin zum Ende der Schwangerschaft viel lieber zu dir zur Vorsorge gekommen und war auch sehr dankbar, die Abschlussuntersuchung bei dir machen zu dürfen.
    Bei jedem Problem und bei jeder Frage hattest du immer die passende Antwort.
    Bei deinem Rückbildungskurs konnte ich mein Körper noch mal anders wahr nehmen. Du hast uns allen nicht nur viel beigebracht, sondern hat es auch sehr viel Spaß gemacht.

    Wir bedanken uns herzlich bei dir für deine tolle Arbeit und für dein Wissen.
    Sollte noch ein weiteres Wunder kommen, würden wir uns freuen, dich wieder in unserer Seite zu haben.

    Beste Grüße Nina, Max & Liam

  • #28

    Sabine (Sonntag, 17 September 2023 16:18)

    Liebe Beate,

    wir wollen es nicht versäumen auch auf diesem Weg nochmal Danke zu sagen. Nun hast Du uns ein zweites Mal hervorragend betreut und wir könnten nicht glücklicher sein.
    Die einfühlsame und professionelle Vor- und Nachsorge bei Dir war eine ganz große Bereicherung für uns. Wir haben uns zu jeder Zeit rundum wohl und umsorgt gefühlt.
    Auch ein zweites Mal den Vorbereitungskurs zu besuchen war genau die richtige Vorbereitung, ohne die diese wunderbare spontane Geburt aus BEL nicht funktioniert hätte. Dafür danke ich Dir besonders!!!
    Nun freue ich mich auf den Rückbildungskurs zum Abschluss unserer gemeinsamen Reise.

    Fühl dich herzlich gedrückt!
    Bine & Dieter mit Helene und Luise



  • #27

    Ronya (Donnerstag, 14 September 2023 23:39)

    Liebe Beate,

    ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll.
    Von Anfang an habe ich mich bei dir pudelwohl gefühlt und deine Leidenschaft für die Hebammerei gespürt.
    Zu jeder Zeit hattest du ein offenes Ohr und konntest weiterhelfen.

    Vom Erstgespräch, über die geteilte Vorsorge in der du dir immer ausführlich Zeit genommen hast, über den Geburtsvorbereitungskurs (nix mit „Hecheln“ sondern wirklich eine optimale Geburtsvorbereitung - auch für den Partner) und die EMH bei meinen Wassereinlagerungen, bis hin zur Wochenbettbetreuung, dem Rückbildungskurs und dem Beikostgespräch…ich hätte mir absolut keine bessere Betreuung vorstellen können und bin dir so dankbar für deine Arbeit!
    Dank dir und sowohl deiner empathischen als auch humorvollen Art (wie auch deiner fachlichen Kompetenz!) konnte ich meine Schwangerschaft noch einmal ganz anders wahrnehmen, mich frühzeitig auf das Kommende vorbereiten und schließlich auch trotz einem holprigen Start ins Leben mit Kind, das Geschehene verarbeiten und das Wochenbett doch noch genießen.
    Viele deiner Tipps haben wir dankend angenommen und nutzen sie teils fast ein halbes Jahr später noch.

    Worte können nicht beschreiben wie dankbar ich über deine Betreuung war / und immernoch bin - sollte nochmal ein Geschwisterchen kommen wäre ich gerne wieder „Wiederholungstäterin“.
    Danke für alles und bleib so wie du bist, für unsere Region ist deine Arbeit eine absolute Bereicherung!
    Herzliche Grüße Ronya und Familie

  • #26

    Linda (Donnerstag, 14 September 2023 22:29)

    Beate hat mich während und nach meiner ersten Schwangerschaft begleitet und ich habe mich bei ihr immer super wohl und gut betreut gefühlt. Das kam unteranderem daher, dass sie schon einige Vorsorgetermine übernommen hat, was nicht viele Hebammen in dem Maß anbieten. Der Vorteil ist, dass man schneller zusammenwächst und sich im Wochenbett viel besser fallen lassen kann. Außerdem ist es Beate unheimlich wichtig auch den Partner mit einzubeziehen und führt speziell über das Wochenbett mit den Paaren ein Gespräch, damit der Partner gut darauf vorbereitet ist, was auf ihn zukommt und wie er die Frau unterstützen kann. Neben dieser super Betreuung habe ich auch davon profitiert, dass Beate einige weitere Dinge anbietet, wie Schwangerschaftsyoga oder Rückbildungskurse, was ich beides in Anspruch genommen habe und sehr zufrieden war. Zudem hatte ich am Ende der Schwangerschaft ein Karpaltunnelsyndrom, wobei mir Beate auch helfen konnte mit Massagen, Taping und Akupunktur. Ansonsten hätte ich das bis zur Geburt nicht ausgehalten.
    Als ich das erste Mal mit Beate in Kontakt getreten bin, hätte ich nie gedacht, was für einen Glücksgriff ich da gemacht habe. Besser hätte es mich nicht treffen können und ich würde sie jederzeit weiterempfehlen. Sie bestärkt einen nämlich auch sehr im eigenen Körpergefühl, sodass ich jederzeit auf mein Bauchgefühl hören konnte. Und dafür bin ich ihr sehr dankbar.

  • #25

    Babsi mit Johann (Mittwoch, 23 August 2023 20:45)

    Beate- mein Rundum-Sorglos- Paket :)

    Über eine Freundin habe ich Dich empfohlen bekommen, liebe Beate. Und dafür bin ich wahnsinnig dankbar!

    Vom ersten Kontakt an habe ich mich wohl & aufgehoben gefühlt. Die Schwangerschaft war mit einigen Hürden verbunden, aber Du hattest immer eine Antwort. Die geteilte Vorsorge war toll, so musste ich nicht immer zur Frauenärztin, sondern wir konnten uns gemütlich & entspannt in Deiner Praxis oder bei mir unterhalten.
    Vom Geburtsvorbereitungskurs, über die Baby-Massage bis zum Rückbildungskurs bietest Du mit Deinem Wissen und Deiner entspannten, lustigen und herzerwärmenden Art wirklich das komplette Paket.

    Ich bin Dir wahnsinnig Dankbar & wünsche Dir alles Gute!
    Babsi & David mit Johann "Juppi"

  • #24

    Vanessa (Freitag, 24 Februar 2023 20:36)

    Liebe Beate,

    Ich weiß garnicht wie ich anfangen soll. Einfach DANKE!
    Ich habe mich bei Dir bestens aufgehoben gefühlt. Deine sympathische, offene, lustige und vor allem kompetente Art macht dich zu einer wahnsinnig tollen Hebamme, die ihren Beruf lebt.
    Du hast mich während der Schwangerschaft begleitet und durch die geteilte Vorsorge konnte ich schon in dieser Zeit Vertrauen fassen. Anfangs stand ich dieser skeptisch gegenüber, völlig unbegründet, wie sich herausstellte. Du hast dir so viel Zeit genommen und hattest für alle Gedanken, Probleme, Sorgen die passenden Worte, Alternativen oder Lösungen. Ich habe mich die ganze Zeit gut betreut gefühlt und empfand die geteilte Vorsorge für mich und mein Baby als sehr angenehm und unterstützend. Die effektiven manuellen Hilfen waren und sind eine wahre Wohltat. Sie ergänzen das Angebot optimal.
    Das positive Bild von deiner Arbeit änderte sich auch im Wochenbett nicht. In der für uns komplizierten Phase hattest du Lösungen parat und hast uns damit sehr geholfen.
    Die Übungen, die du mir im frühen Wochenbett an die Hand gegeben hast, empfand ich sehr hilfreich.
    Inzwischen bin ich im Rückbildungskurs angekommen und was soll ich sagen, auch der ist einfach toll und macht Spaß. Du hast so viel Wissen, dass du uns vermittelst und mit sportlichen Ehrgeiz kombinierst.

    Ich danke dir schon jetzt von Herzen für diese wunderbare Zeit und bin ganz wehmütig, dass diese bald enden wird. Ich kann nur jeder Schwangeren wünschen, dass sie eine so tolle rundum Betreuung erfahren darf.

    Alles Liebe, Vanessa

  • #23

    Maaike (Dienstag, 31 Januar 2023 20:16)

    Wer Beate als seine Hebamme an seiner Seite hat, kann sich glücklich schätzen! Von Anfang an habe ich mich bei ihr gut aufgehoben gefühlt. Zunächst war ich unsicher, ob ich eine Betreuung auch während der Schwangerschaft möchte aber rückblickend würde ich Beate besonders während der Schwangerschaft nicht missen wollen. Im Wechsel mit dem Frauenarzt finden die Termine statt. Dabei hat Beate immer sehr viel Zeit um auch praktische Tipps geben zu können (was muss man kaufen, welches Krankenhaus wähle ich,...). Die Kurse zur Geburtsvorbereitung waren in einer sehr lockeren Atmosphäre und ich habe mich gut vorbereitet gefühlt. Als Beate mich dann im Wochenbett besucht hat, kannte ich sie dann schon und musste nicht mit einer fremden Person bei null anfangen. Inhaltlich hatte sie immer hilfreiche Tipps und hat mit ihrer angenehmen Art immer für einen Wohlfühlfaktor gesorgt. Beate macht den Job als Hebamme nicht nur als Beruf, sondern es ist ihre Berufung!

  • #22

    Laura (Mittwoch, 22 Juni 2022 14:02)

    Liebe Beate, liebe Leser/innen,

    Ich kann wirklich nicht in Worte fassen, wie dankbar ich Beate für diese Zeit der Betreuung in der Zeit der Schwangerschaft und Wochenbett bin.
    Du hast meiner Meinung alles, was es für eine rundum perfekte Hebammenbetreuung braucht- bereits während der Schwangerschaft habe ich vollstes Vertrauen zu dir entwickelt, du hast mich immer ernst genommen und warst da, wenn ich Unterstützung brauchte oder Fragen hatte. Durch deine Anbetreuung war die erste Geburtsphase so entspannt und einen besseren Start in eine Geburt hätte ich mir nicht vorstellen können!
    Im Wochenbett warst du mir durch die vorherigen Begegnungen schon so vertraut, dass ich alles mit dir besprechen und fragen konnte.
    Deine evidenzbasierten Tipps und Ratschläge konnte ich alle richtig gut gebrauchen und umsetzen. Deine pragmatische, lockere und empathische Art haben maßgeblich dazu beigetragen, dass es mir schnell wieder richtig gut ging und ich mich in deiner Anwesenheit richtig wohl gefühlt habe. Jeder meiner Freundinnen würde ich eine Betreuung durch dich wärmstens und von Herzen empfehlen!

  • #21

    Rebecca (Freitag, 27 Mai 2022 23:09)

    Liebe Beate,

    schon 2017/2018 hast du uns während der Schwangerschaft mit unserer Tochter betreut. Diesmal wusste ich daher direkt, dass ich mir dich als Hebamme wünsche. Das zeigt wahrscheinlich schon, dass wir mit deiner Betreuung sehr zufrieden waren.

    Wie schön, dass es wieder geklappt hat und diesmal noch im Rundumpaket mit Schwangerschaftsyoga, Geburtsvorbereitungskus und Hausgeburt.

    Ich schätze es sehr wieviel Zeit du dir für jeden Termin nimmst und dass man dich schon so früh in der Schwangerschaft regelmäßig trifft.
    Durch deine offene und lustige Art habe ich schnell Vertrauen gefasst und wusste, dass ich mich mit allen Sorgen jederzeit an dich wenden konnte. Es ist großartig einen einzigen Ansprechpartner für alle verschiedenen Wehwechen zu haben.
    Im Laufe der Schwangerschaft kam ich z. B. in den Genuss der effektiven manuellen Hilfen und war ehrlich erstaunt wie sehr es geholfen hat.

    Dein Geburtsvorbereitungskurs hat mich sehr gut auf die Geburt vorbereitet und mich veranlasst mich nochmal intensiver mit dem ersten nicht so schönen Geburtserlebnis zu befassen. Er war nicht nur informativ, sondern hat auch immer Spaß gemacht.

    Während der Hausgeburt hast du Ruhe, Gelassenheit und Vertrauen ausgestrahlt, genau das was ich in diesem Moment gebraucht habe. Zu keinem Zeitpunkt habe ich mich unsicher oder alleine gefühlt, ich wusste stets, dass unser Baby und ich in guten Händen sind.

    Danke, dass du unserem Sohn die wundervollste Ankunft auf dieser Welt ermöglicht hast und danke, dass du mir dieses magische Geburtserlebnis geschenkt hast, das ich immer in meinem Herzen tragen werde.

  • #20

    Tanja (Mittwoch, 25 Mai 2022 11:55)

    Liebe Beate und liebe Leser,

    am Anfang war mir nicht klar, wie wichtig eine Betreuung auch vor der Geburt des Kindes ist. Aber im Nachhinein kann ich es mir gar nicht mehr anders vorstellen. Schon in der Schwangerschaft tauchen Fragen auf und man kämpft mit den ein oder anderen Wehwehchen, aber Beate war immer für uns da und hatte eine Lösung. Beate ist schon vor der Geburt unseres Kindes zu einer Vertrauensperson geworden, die zu jeder Zeit ein offenes Ohr hatte und uns viel Sicherheit gegeben hat. Wir konnten uns und können uns auch jetzt noch immer auf sie verlassen. Nach der Geburt wussten wir, dass Beate für uns da ist und so hatten wir gar keine Bedenken nach dem Krankenhausaufenthalt nach Hause zu gehen. Ob es um unseren Sohn oder um meine Befindlichkeiten nach der Geburt ging, wir haben uns immer gut betreut gefühlt. Vor allem auch, weil Beate Empfehlungen ausgesprochen und Möglichkeiten aufgezeigt hat, aber wir immer noch frei entscheiden konnten. Heute war Beate vorerst zum letzten Mal bei uns, aber ich weiß, ich kann sie jeder Zeit anrufen. Ich bin sehr dankbar für diese wunderbare Betreuung. Insbesondere beim ersten Kind, ist man ja doch an der ein oder anderen Stelle unsicher oder hat eine Frage mehr. ☺️

    Nach dem schönen Schwangerschafts-Yoga, der entspannten Vorsorge und Wochenbettbetreuung freue ich mich jetzt auf den Rückbildungskurs!
    Und eins steht jetzt schon Fest, bei Kind zwei bist du wieder unsere Wunsch-Hebamme.

    Schade war nur, dass der Geburtsvorbereitungskurs schon voll war, aber durch Corona war die Teilnehmerzahl einfach begrenzt. Auch hier hat Beate mir aber direkt einen alternativen Kurs empfohlen.

    Danke für alles!

    Liebe Grüße
    Tanja

  • #19

    Christine (Donnerstag, 17 Februar 2022 11:10)

    Liebe Beate und vor allem liebe kommenden Neu-Mamas,
    als ich zu Beginn der Schwangerschaft nach einer Hebamme gesucht habe, tat ich dies einfach nur weil jede Schwangere dies so macht. Damals dachte ich noch, eine Hebamme wäre eine nette Unterstützung die so nebenher läuft. Ich hab mich noch sehr auf den Gynäkologen verlassen, weil ich dies aus dem Bekanntenkreis so kannte: der Arzt ist die zentrale Stelle für alles rund um die Schwangerschaft. Tief in mir spürte ich aber, dass es nicht zu mir passt: was sollte immer ein Arzt ständig nach Komplikationen oder Abweichungen suchen...mir war zu wenig das positive, natürliche der Schwangerschaft, sowie ich selber als werdende Mama im Mittelpunkt. Schnell verstand ich den Arbeitsansatz von Beate und wechselte von der ärztlichen zur Hebammenbetreuung. Weniger Apparate-Medizin, mehr hinhören, fühlen und Vertrauen zum eigenen Körper. Ich selbst wurde zur Expertin für mich und mein Baby und wusste schnell was für mich gut ist. Dies war meine erste Schwangerschaft mit Mitte 30 und sie verlief weitestgehend komplikationslos. Und wenn mal Wehwehchen anstanden konnte Beate immer gezielt und nachhaltig behandeln. Besonders hat mir in der Zeit die Faszientherapie geholfen ohne die ich meine Karpaltunnel Schmerzen nachts nicht losgeworden wäre. Nach einer einzigen Behandlung waren die Schmerzen in den Armen weg.
    Der Geburtsvorbereitungskurs war alles andere als staubtrockene Theorie und „Hecheln“, danke dafür! Mein Mann und ich haben sehr viel Nützliches gelernt, was vor allem unsere Ängste genommen hat. Auch im Wochenbett hat Beate schnell unsere Unsicherheiten mit ihrer Gelassenheit genommen (entspannte Eltern = entspannte Babys). Dank ihrer unermüdlichen Unterstützung habe ich nach heftigen, anfänglichen Stillschwierigkeiten mit vielen Tränen nicht aufgegeben. Ich wollte das Stillen so unbedingt, habe aber selber sehr oft aufgeben wollen und gedanklich schon PRE gekauft. Zum Glück hat sie ein ganzes Repertoire an Hilfsmittelchen und Tipps und Tricks und dank der positiven Hartnäckigkeit bin ich stark geblieben und stille heute nach vier Monaten immer noch voll und glücklich und vor allem ohne Probleme oder mir um irgendwas Gedanken zu machen. Zu letzt habe ich das Rückbildungs-Bootcamp besucht. Genau die richtige Mischung aus Cardiotraining, Beckenbodenrückbildung, Museklaufbau, Spaß und Entspannung was man nach dem Wochenbett braucht. Zukünftig freuen wir uns zusammen noch auf das Beikost Gespräch und auch hier ist zu betonen, dass Beate immer am Puls der Zeit ist und meinem Wunsch nach BLW nachkommen wird.
    Der einzige Kritikpunkt: mein Baby kam im Oktober leider zur falschen Jahreszeit, weshalb Beate mich nicht als Beleghebamme ins Krankenhaus begleiten konnte. Dann muss das Geschwisterchen eben ein Frühjahrskind werden :)
    Vielen Dank für die tolle Betreuung - für unsere Familie die beste Betreuung! Wir lachen heute noch über unsere anfänglichen Fragen wie „wie merkt man, dass man zur Klinik losfahren sollte?“
    Liebe Grüße Christine, Marco und Leonard

  • #18

    Sina (Montag, 18 Januar 2021 11:15)

    Vielen Dank für die gute Betreuung.
    Du warst immer zuverlässig, hast dich schnell zurück gemeldet, wenn irgendwas war. Die Beratung in allen Bereichen (während der Schwangerschaft, bei den Vorsorgen und nach der Schwangerschaft) war immer fachlich sehr kompetent, informativ und klar verständlich.
    In jedem Fall hast du meine Entscheidungen anerkannt, respektiert und unterstützt, selbst wenn du anders entschieden hättest.
    Du bist eine Hebamme mit Herz und Seele!!

    Bisher habe ich einen Geburtsvorbereitungskurs, Yoga und Schwimmen (damals noch) bei dir gemacht und fand es immer erfrischend und wohltuend!!


  • #17

    Hannah Patrick Christa (Mittwoch, 10 Juni 2020 23:32)

    Die beste Betreuung für Mutter, Baby und Papa, die man sich wünschen kann.

    Vielen lieben Dank für alles!! Schön, dass du uns in der sehr spannenden Zeit mit deiner liebevollen, freundlichen, einfühlsamen, kompetenten und lustigen Art begleitet hast.
    Wir sind sehr froh und dankbar einen Platz bei dir ergattert zu haben, denn wir haben uns rundum wohl und super betreut und beraten bei dir gefühlt. Während der Geburt standest du ununterbrochen hinter uns und hast uns unglaublich gut unterstützt... Wir waren sehr froh, dass du die ganze Zeit bei uns warst.

    Ich freue mich schon auf den Rückbildungskurs. Der Yogakurs sowie der Geburtsvorbereitungskurs bei Dir waren auch einfach Klasse!!
    Danke für alles und hoffentlich bis zum nächsten Nachwuchs :-)

    Liebe Grüße

  • #16

    Natalija (Mittwoch, 05 Februar 2020 12:49)

    Ich habe Beate als eine erfahrene und kompetente, sowie eine Hebamme mit Herz und Seele kennen gelernt. Mit ihr kann man über alles sprechen. Sie hat immer einen guten Rat. Ich fühlte mich bei ihr immer gut aufgehoben, von der Vorsorge bis hin zur Babymassage. Werdenden Mütter kann ich sie nur empfehlen!

  • #15

    Sabrina (Montag, 03 Februar 2020 03:52)

    Liebe Beate,
    nach über einem Jahr möchte ich dir doch noch einen Eintrag hier lassen. Ich denke oft an den tollen Start zurück, der auch in großen Teilen Dir zu verdanken ist.
    Danke für eine tolle Vorsorge. Viel intensiver und vertrauter als beim Arzt. Du hattest immer viel Zeit und offene Ohren.
    Danke für deinen schönen Geburtsvorbereitungskurs. In entspannter Atmosphäre hast du gezeigt, was auf einen zu kommt.
    Vor allem Danke für eine mega Wochenbettbetreuung bei ambulanter Geburt. Du hast Tränchen getrocknet und das Stillen hat Dank deiner Tipps ohne Probleme funktioniert. Nachher dann auch in der Öffentlichkeit. :)

    Auch nach dem Wochenbett konnte ich mich mit Fragen an dich wenden. Bis zum Beikoststart warst du da.

    Vielen Dank für alles!
    Sabrina und Matthias mit Maximilian

  • #14

    Melinda (Mittwoch, 22 Januar 2020 19:51)

    Liebe Beate,
    vielen Dank für deine tolle Unterstützung während der Schwangerschaft, im Wochenbett und bei der Rückbildung.
    Du hast mir einige Sorgen während der Vorsorgeuntersuchungen abnehmen können und ich fand die Termine mit dir immer sehr angenehm, informativ und beruhigend. Meine Rückenschmerzen wurden durch das Kinesiotaping deutlich gemindert und du hast mir auch mit vielen Tipps und Tricks beim Übertragen hilfreich zur Seite gestanden. Die Akupunktur hat sicherlich auch zu einer angenehmen Geburt beigetragen.
    Im Wochenbett hast du mich stets beruhigt und mir sehr bei meinen Stillproblemen helfen können. Gemeinsam haben wir noch das Beste herausgeholt. Die Terminabsprachen haben immer sehr flexibel und zuverlässig geklappt und du hattest auch bei spontanen Anliegen kurzfristig Zeit für mich.
    Im Anschluss habe ich noch in deinem Rückbildungskurs geschwitzt, der deutlich anspruchsvoller war als der nach meiner ersten Schwangerschaft. Mein Körper dankt es dir.
    Auch ich empfehle dich gerne immer weiter.
    Herzliche Grüße und weiterhin soviel Freude an deinem Beruf!
    Melinda

  • #13

    Bernadette (Dienstag, 21 Januar 2020 16:19)

    Liebe Beate,
    wir danken dir für deine Begleitung während beiden Schwangerschaften und für die Unterstützung im Wochenbett.
    Ich habe einige deiner Leistungen in Anspruch genommen. Angefangen von Kinesiotaping bei Rückenleiden und Wassereinlagerung, sowie Akupunktur zur Behandlung von Wassereinlagerungen und zur Vorbereitung auf die Geburt, über den sehr informativen und schön gestalteten Kurs der Geburtsvorbereitung und die Nachsorge im Wochenbett bis hin zu deinen Rückbildungskursen, die trotz schweißtreibender Übungen sehr viel Spaß gemacht haben.
    Du hast mir stets mit Rat und Tat zur Seite gestanden, Terminabsprachen waren unkompliziert und wurden eingehalten. Ich fand mich sogar in der zweiten Schwangerschaft noch besser aufgehoben als in der ersten. Vermutlich weil unser Verhältnis schon vertraut war.
    Fast schon schade, dass wir uns nicht wiedersehen werden. Jedenfalls nicht als Hebamme, denn wir werden bei unseren zwei wilden Jungs bleiben �
    Herzliche Grüße und mach stets so weiter.
    Bernadette und Alex mit Leon & Ben.

  • #12

    Jenny (Sonntag, 29 Dezember 2019 20:48)

    Liebe Beate,
    ich habe mich immer sehr gut aufgehoben bei dir gefühlt.
    Auch für plötzlich auftretende Wehwehchen hast du dir Zeit genommen und versucht zu helfen.
    Wir sind dir sehr dankbar für deine kompetente Unterstützung während und nach der Schwangerschaft und würden dich im Falle einer weiteren Schwangerschaft sofort wieder kontaktieren.
    Bleib' so wie du bist! :)
    Liebe Grüße
    Jenny

  • #11

    Lea, Mike + Carlo (Freitag, 15 November 2019 15:15)

    Mir wurde Beate von der Hebammen Zentrale vermittelt und anfangs war ich etwas traurig das ich mir nicht selbst eine „aussuchen“ durfte. Jetzt im Nachhinein bin ich total dankbar dafür!! Sie hat mir während der Schwangerschaft nicht nur mit vielen guten Ratschlägen sondern auch mit Jogaübungen für den Rücken, Akupunktur und Vorbereitung des Kinderzimmers bzw. der richtigen Pflege für mein Baby geholfen aber viel wichtiger war die Betreuung im Wochenbett. Sie ist fast täglich gekommen und war immer bereit mich bei Wehwehchen noch dazwischen zuquetschen! Ich hatte immer ein gutes Gefühl wenn Sie unser Kind auf dem Arm hatte und auch mir hat sie im Wochenbett wirklich super geholfen!! Viele bauchmassagen, Öle und Salben hat sie mir einfach so gegeben und diese durfte ich im Anschluss auch behalten.
    Wir sind wirklich sehr dankbar für die tolle Unterstützung und werden beim abstillen oder bei unserem zweiten Kind sicher nochmal auf Sie zukommen!

  • #10

    Natalie (Sonntag, 26 Mai 2019 00:06)

    Liebe Beate,

    Vielen Dank für die beste Betreung in der Schwangerschaft und im Wochenbett und auch Monate nach der Geburt.
    Ich fühlte mich sehr gut bei dir aufgehoben.
    Ich habe dich erst in der dritten Schwangerschaft als Hebamme gehabt und ich muss sagen dass du die beste Hebamme bist. Man sieht dass du in diesem Beruf aufgehst und deine Arbeit mit Leidenschaft ausführst. Du bist sehr kompetent und hast immer einen guten Rat parat.
    Auch der Rückbildungskurs war Klasse bei dir!

    Ich kann dich nur weiterempfehlen und wünsche dir in alles Gute!

    Liebe Grüße
    Natalie

  • #9

    Sandra (Dienstag, 07 Mai 2019 17:53)

    Liebe Beate,

    Vielen Dank für deine tolle und sehr kompetente Unterstützung in der Schwangerschaft und im Wochenbett. Du hast uns super geholfen, auch und besonders als es mal das eine oder andere Tief gab. Du hattest stets ein offenes Ohr und Geduld für alle Fragen und Unsicherheiten.

    Liebe Grüße,
    Hendrik und Sandra mit Louis

  • #8

    Carina (Samstag, 20 April 2019 10:15)

    Liebe Beate,

    wir möchten uns auch hier nochmal bei dir ganz herzlich bedanken.

    Besonders dafür das du uns viele Ängste und Sorgen im Wochenbett genommen hast als Lucas seinen Frühstart ins Leben begonnen hat, ebenso wie das aufarbeiten seiner Geburt, sodass wir bzw. Ich schnell damit versöhnt war.

    Auch in der Schwangerschaft mit Marie hast du uns bzw. mir viele Bedenken und Wehwechen nehmen können. Das Wochenbett bei ihr war für uns eine neue Erfahrung, gab es dann doch Unsicherheiten so warst du stets für uns erreichbar.

    Jede Frau sollte eine Hebamme haben, die wie du mit viel Leidenschaft bei der Sache ist.

    Wir sehen uns hoffentlich mal wieder, wer weiß aus welchem Grund. :)

    Alles Liebe

    Carina, Marc mit Lucas & Marie

  • #7

    Sabine (Dienstag, 12 Februar 2019 18:33)

    Liebe Beate,

    wir wollten uns auch hier nochmal ganz herzlich bei Dir für die tolle und kompetente Betreuung während der Schwangerschaft und im Wochenbett bedanken.

    Mit dem super Geburtsvorbereitungskurs und deiner einfühlsamen Betreuung hast du uns ganz viele Ängste genommen. Die unkomplizierte Geburt, ein guter Stillstart und eine schöne Kennenlernzeit sind das Ergebnis :)

    Vielleicht schaffen wir es ja irgendwann bei Nr 2, dass du auch die Geburt begleiten kannst. Wir würden uns sehr darüber freuen!

    Alles Liebe
    Sabine & Dieter mit Helene

  • #6

    Sabrina (Donnerstag, 24 August 2017 19:41)

    Liebe Beate,

    nun feiern wir bald unseren ersten Geburtstag.
    Ich denke gerne an unsere Zeit zurück.

    Auch hier möchte ich Dir nochmal ein großes "Dankeschön" sagen dafür das du mir so sehr geholfen hast.
    Das Schwangeren Schwimmen war super.
    Deine Hilfe bei der Arztsuche war "der Hammer" :o) Dank dir wurde ich anschließend sehr gut betreut. Dafür bin ich dir sehr, sehr Dankbar.
    Nicht auszumalen was hätte alles passieren können.

    Dann möchte ich mich vor allem dafür bedanken das du in dunklen Momenten zugehört hast und mir ein wenig "Sicherheit" vermitteln konntest.

    Die Wochenbettbetreuung war 1a ... die Bauchmassagen SUPER ;o)

    Wenn noch ein Mäuschen den Weg zu uns findet, bist DU die ERSTE die ich anrufen werde ;o)


  • #5

    Stefanie Schuster (Donnerstag, 10 August 2017 17:03)

    Liebe Beate,

    viel zu schnell ist die Zeit vorbeigegangen. Danke nochmal für Deine Betreuung durch die Schwangerschaft und nach der Geburt von unseren Sohn Samu. Ich habe mich immer besonders gut und sicher gefühlt wenn Du uns besuchst hast. Toll fand ich auch dass Du in der Wochenbettbetreuung immer was Neues mit uns gemacht hast. Sei es kleine Übungen zur Rückbildung, das erste Baden oder Babymassage.
    Natürlich konnten wir Dich alles Fragen.
    Jetzt freue ich mich auf Deinen Rückbildungskurs...

    Liebe Grüße Steffi mit Olli und Samu

  • #4

    Babyschwimmen-Kurse.de (Montag, 27 Februar 2017 21:56)

    Liebe Frau Söntgerath,

    wir finden Ihr Angebot sehr gut und Ihre Website sehr informativ !
    Wir haben Sie daher gerne mit einem kostenlosen Eintrag auf unserem Portal für Babyschwimmkurse in Deutschland aufgenommen.

    Weiterhin viel Erfolg und alles Gute !

    Dirk von Babyschwimmen-Kurse.de

  • #3

    Ramona mit Alessandra (Donnerstag, 29 Dezember 2016 09:45)

    Liebe Beate,

    vielen lieben Dank für die tolle Betreuung nach der Geburt unserer Tochter. Wir haben uns Beide in deinen Händen sehr wohl gefühlt. Du warst immer für uns erreichbar (sogar in deinem wohlverdienten Urlaub ☺) und standest uns mit Rat und Tat zur Seite.
    Wir freuen uns auf das Babyschwimmen und wünschen dir bis dahin alles Gute!
    Liebe Grüße Ramona und Alessandra

  • #2

    Leonie mit Maja (Donnerstag, 20 Oktober 2016 21:34)

    Liebe Beate,
    lieben Dank für die tolle Betreuung während und nach meiner Schwangerschaft mit Maja. Ich habe mich stets wohl und sicher mit dir gefühlt. Auch das Schwangerenschwimmen hat zur Entspannung beigetragen. Der Rückbildungskurs macht ebenfalls viel Spaß und bringt uns Mädels wieder richtig in Schwung. Die nächste Schwangerschaft hoffentlich wieder mit dir! Liebe Grüße Leonie & Maja

  • #1

    Heike (Dienstag, 24 März 2015 07:13)

    Vielen Dank für einen tollen Kurs, wir hatten sehr viel Spaß.
    Gruß Heike