Schwangerenschwimmen

Das Schwimmbad steht ab September wieder zur Verfügung!

 

Die Auswirkungen von Sport auf den Schwangerschaftsverlauf sind positiv!

Die Vorraussetzungen jeder Schwangeren Sport zu treiben sind ganz unterschiedlich, so ist das Training im Wasser ideal, da man individuelle Leistungen bringen kann, ohne in der Gruppe aufzufallen oder sich zu überfordern.

Der Wechsel aus Gymnastik, Atmung, Herz-Kreislauf-Training (Aquajogging) und Entspannung bewirkt eine:

 

- Erhöhung der allgemeinen körperlichen Leistungsfähigkeit

- Verbesserung der Sauerstoffversorgung

- Stabilisierung des Blutdrucks

- Vorbeugen von Krampfadern und Thrombosen

- Linderung von Rückenschmerzen

- Kräftigung des Bewegungsapparates

- Erhalt der Beckenbodenmuskulatur

- Körpergefühl zur Unterstützung der Geburt

 

Außerdem ist eine positive Auswirkung auf die psychomotorische Entwicklung des Fötus im Bauch nachgewiesen.

Genießen Sie die Leichtigkeit von nur noch 1/7 ihres Körpergewichtes und knüpfen sie dazu noch nette Bekanntschaften mit anderen schwangeren Frauen in ihrer Nähe.

 

Aquajogging, Wassergymnastik, Entspannung und Atmung

Alles in wohltuendem 32° C warmen Wasser.

Max. 8 Frauen pro Kurs

Beginn ca. ab der 20. SSW

Mittwoch 18.45 bis 19.45 Uhr